• Eschenstraße 2 / D–82024 Taufkirchen
  • Amiraplatz 3 / D-80333 München

Antworten auf Ihre Fragen zu Medizin und Gesundheit

Ohrenschmerzen durch Nackenverspannung

So wichtig ist die Zweitmeinung

In Zeiten vieler unnötiger Operationen an der Wirbelsäule wird die ärztliche Zweitmeinung immer wichtiger. Unser interdisziplinäres Fachärzteteam arbeitet fachübergreifend zusammen, um für Sie die bestmögliche Behandlung zu finden.

Sie haben Fragen?

Am besten ist es, Sie stellen sich persönlich in unserem Zentrum vor. Vereinbaren Sie dazu bitte telefonisch einen Termin über unsere Zentrale unter 089 / 6145100.

Frage

Ich habe ständig rechtsseitige Ohrenschmerzen, die auf Schulter-Nacken-Verspannungen zurück gehen. Permanentes Ziehen bis zum „Schraubenzieher-im-Ohr-stecken-haben“ -Gefühl.Wenn es besonders schlimm ist sind Daumen, Zeige und Mittelfinger der Rechen Hand taub. Ich hatte KG. Die geholfen, doch 2×6 Einheiten reichten nicht für eine völlige Rückbildung der Dauerverspannung. Mehr bekomme ich aber nicht! Bisher weis ich nur, das ich eine Strckfehlhaltung der HWS und der BWS habe. Kann das die Muskelbeschwerden verursachen? Und wie werde ich die nachhaltig los?

Antwort von Dr. med. Reinhard Schneiderhan

Sehr geehrte Frau H.,

Ihre Beschwerden sind nicht selten durch die Halswirbelsäule verursacht. Schon eine, wie bei Ihnen offensichtlich bestehende Streckfehlhaltung kann über hartnäckige Muskelverspannungen solche Beschwerden auslösen. Nachdem Sie auf die konservative Behandlung nicht beschwerdefrei werden, wäre zu empfehlen, falls noch nicht erfolgt, weitergehende Untersuchung wie z.B. eine Kernspintomographie der Halswirbelsäule durchführen zu lassen, vor allem um die Nervenwurzeln, die Ihre rechte Hand versorgen, besser beurteilen zu können. Zusätzlich wäre die Vorstellung bei einem Neurologe zu empfehlen. Ggf. könnte dann noch gezielter behandelt werden.

Wir wünschen eine gute Besserung und verbleiben mit freundlichen Grüßen

Dr. med. A. Sigel / si

MVZ Praxisklinik Dr. Schneiderhan & Kollegen

Rufen Sie uns an: 089/ 614510-0
E-Mail: info@orthopaede.com

MVZ Wirbelsäulenzentrum München/Taufkirchen

Rufen Sie uns an: 089/ 614510-86
E-Mail: info@wirbelsaeulenzentrum-muenchen.com

MVZ Radiologie und Diagnosticum

Rufen Sie uns an: 089/ 614510-54
E-Mail: info@radiologie-diagnosticum.com