• Eschenstraße 2 / D–82024 Taufkirchen

Antworten auf Ihre Fragen zu Medizin und Gesundheit

Plotzlich auftretende Schmerzen etwa 3 Monate nach der Bandscheiben OP

So wichtig ist die Zweitmeinung

In Zeiten vieler unnötiger Operationen an der Wirbelsäule wird die ärztliche Zweitmeinung immer wichtiger. Unser interdisziplinäres Fachärzteteam arbeitet fachübergreifend zusammen, um für Sie die bestmögliche Behandlung zu finden.

Sie haben Fragen?

Am besten ist es, Sie stellen sich persönlich in unserem Zentrum vor. Vereinbaren Sie dazu bitte telefonisch einen Termin über unsere Zentrale unter 089 / 6145100.

Frage

November vergangenen Jahres hatte ich eine Bandscheiben OP am 4. und 5. Wirbel. Etwa 2 Wochen nach der OP war ich komplett schmerzfrei. Jedoch hatte ich vor 3 Wochen plötzlich wieder Schmerzen im Gesäß. Diese Schmerzen „wanderten“ dann auch zeitweilig in den Rückenbereich rundum die Narbe. Zum Teil habe ich zwar keine Schmerzen, dafür aber eine Art Blockadeerscheinung, so dass ich mich nicht aufrecht hinstellen kann. Der Arzt emfahl mir eine Reha frühestens ca. 6 Monate nach der OP vorzunehmen. Mir wurde geraten Valoron regelmäßig zu nehmen und zu liegen.Was kann die Schmerzen verursachen und was kann ich dazu tun eine Besserung herbeizuführen?Mit freundlichen GrüßenR. Sperling

Antwort von Dr. med. Reinhard Schneiderhan

Sehr geehrter Herr Sp.,

zunächst brauchen Sie keine erneuten größeren Veränderungen zu befürchten. Solche wiederkehrenden Schmerzzustände können durchaus in den ersten Monaten nach solch einer Operation auftreten. Ev. könnten Sie mit Ihrem Arzt besprechen, doch schon früher eine Reha zu beginnen. Ansonsten könnte bei anhaltenden Schmerzen nochmals eine Nachuntersuchung erfolgen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. med. R. Effner /si

Frage

Sehr geehrte Damen und Herren,ich wurde am 27.03.2006 mit Plif L4 – S1 mit Kreuzbein versteift, habe noch Schwierigkeiten vom Sofa aufzustehenwürde gern End April eine stationäre reha machen – würden Sie dies empfehlenVielen dank

Antwort von Dr. med. Reinhard Schneiderhan

Sehr geehrter Herr Sch.,

wahrscheinlich stimmt das von Ihnen angegebene Datum mit dem 27.03.06 nicht, da Sie Ihre Frage erst am 21.03.06 gestellt haben und in der Vergangenheit sprechen. Einige Zeit nach einer Operation (fand diese vielleicht im Februar 2006 statt?) könnte es durchaus im Rahmen sein, dass Sie Beschwerden haben vor allem beim Aufstehen. Eine stationäre Reha ist nach solch einer Operation durchaus empfehlenswert.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. med. F. Sommer /si

MVZ Praxisklinik Dr. Schneiderhan & Kollegen

Rufen Sie uns an: 089/ 614510-0
E-Mail: info@orthopaede.com

MVZ Wirbelsäulenzentrum München/Taufkirchen

Rufen Sie uns an: 089/ 614510-86
E-Mail: info@wirbelsaeulenzentrum-muenchen.com

MVZ Radiologie und Diagnosticum

Rufen Sie uns an: 089/ 614510-54
E-Mail: info@radiologie-diagnosticum.com