• Eschenstraße 2 / D–82024 Taufkirchen
  • Amiraplatz 3 / D-80333 München

Antworten auf Ihre Fragen zu Medizin und Gesundheit

Schmerzen in der Lendenwirbelsäule, Sacrum acutum

So wichtig ist die Zweitmeinung

In Zeiten vieler unnötiger Operationen an der Wirbelsäule wird die ärztliche Zweitmeinung immer wichtiger. Unser interdisziplinäres Fachärzteteam arbeitet fachübergreifend zusammen, um für Sie die bestmögliche Behandlung zu finden.

Sie haben Fragen?

Am besten ist es, Sie stellen sich persönlich in unserem Zentrum vor. Vereinbaren Sie dazu bitte telefonisch einen Termin über unsere Zentrale unter 089 / 6145100.

Frage

Bei der Röntgenuntersuchung wurde folgendes festgestellt: Sacrum acutum, vergrößerter Promotoriumwinkel und tiefsitzende lumbale Hyperlordose. Mittelschwere Osteochondrose und Spondylarthrose im Segment L5/S1. leichte re. konv. Scoliose. Die Schmerzen treten meist nur bei längerem Stehen oder Laufen, weniger beim Sitzen auf. Wie kann dies am besten behandeln? Welche präventiven Maßnahmen gegen eine Verschlechterung gibt es? Vielen Dank für die Auskunft.

Antwort von Dr. med. Reinhard Schneiderhan

Sehr geehrte Frau Sch.,

solche Veränderungen sind sehr häufig. Die Beschwerden sind dann auch meist so, wie Sie sie beschreiben. An präventiven Maßnahmen sorgen Sie am besten für eine gute Stütz- und Haltemuskulatur des Rückens und Bauches. Solche Veränderungen müssen jedoch keine dauerhaften Beschwerden verursachen. Oft ist schon eine gezielte Krankengymnastik ausreichend. Unterstützend könnten Sie phasenweise Medikamente einnehmen. Bei stärkeren Beschwerden hilft unter Umständen eine gezielte Spritze an die so genannten kleinen Wirbelgelenke L5/S1.

Wir wünschen eine gute Besserung und verbleiben mit freundlichen Grüßen

Dr. med. A. Sigel/si

MVZ Praxisklinik Dr. Schneiderhan & Kollegen

Rufen Sie uns an: 089/ 614510-0
E-Mail: info@orthopaede.com

MVZ Wirbelsäulenzentrum München/Taufkirchen

Rufen Sie uns an: 089/ 614510-86
E-Mail: info@wirbelsaeulenzentrum-muenchen.com

MVZ Radiologie und Diagnosticum

Rufen Sie uns an: 089/ 614510-54
E-Mail: info@radiologie-diagnosticum.com