• Eschenstraße 2 / D–82024 Taufkirchen
  • Amiraplatz 3 / D-80333 München

Antworten auf Ihre Fragen zu Medizin und Gesundheit

Schmerzen rechtsseitig über dem Beckenrand

So wichtig ist die Zweitmeinung

In Zeiten vieler unnötiger Operationen an der Wirbelsäule wird die ärztliche Zweitmeinung immer wichtiger. Unser interdisziplinäres Fachärzteteam arbeitet fachübergreifend zusammen, um für Sie die bestmögliche Behandlung zu finden.

Sie haben Fragen?

Am besten ist es, Sie stellen sich persönlich in unserem Zentrum vor. Vereinbaren Sie dazu bitte telefonisch einen Termin über unsere Zentrale unter 089 / 6145100.

Frage

Sehr geehrte Experten, seit Ostern habe ich starke Schmerzen auf der rechten Rückenseite vom rechten oberen Beckenrand aufwärts, in jeder Position (Sitzen liegen, stehen) Besonders, wenn ich den rechten Oberkörper nach vorne beuge -z.B. beim Strümpfeanziehen, was nur im Liegen geht.-wird der Schmerz unerträglich stark rechts außen am Beckenrand. Mein Arzt ist leider zur Zeit in Urlaub, dswegen wende ich mich an sie. Ich habe einen Beckenschiefstand, einen Gleitwirbel und öfters Probleme mit dem Ischiasnerv gehabt. MfG Willy Back

Antwort von Dr. med. Reinhard Schneiderhan

Sehr geehrter Herr B.,

die Beschwerden am rechten Beckenkamm sind nicht untypisch für Veränderungen im Bereich der Lendenwirbelsäule, vor allem für muskuläre Dysbalancen mit asymmetrischen Belastung. Es kommt hier zu einer Verkürzung der am Beckenkamm ansetzenden Bänder, welche von der Lendenwirbelsäule aus hervorspringen. Diese Verkürzung kann zu Ansatzbeschwerden am Beckenrand mit chronischer Entzündung führen. Eine lokale Infiltration auch mit einem Kortikoid könnte hier eine rasche Beschwerdelinderung bringen. Insgesamt sollte jedoch die Wirbelsäule konventionell radiologisch und ggf. durch Kernspintomographie fachärztlich abgeklärt werden, um etwaige andere Ursachen für eine asymmetrische Belastung wie z.B. ein Bandscheibenvorfall auszuschließen.

Wir wünschen eine gute Besserung und verbleiben mit freundlichen Grüßen

Dr. med. D. Müller/ mü

MVZ Praxisklinik Dr. Schneiderhan & Kollegen

Rufen Sie uns an: 089/ 614510-0
E-Mail: info@orthopaede.com

MVZ Wirbelsäulenzentrum München/Taufkirchen

Rufen Sie uns an: 089/ 614510-86
E-Mail: info@wirbelsaeulenzentrum-muenchen.com

MVZ Radiologie und Diagnosticum

Rufen Sie uns an: 089/ 614510-54
E-Mail: info@radiologie-diagnosticum.com