• Eschenstraße 2 / D–82024 Taufkirchen

Antworten auf Ihre Fragen zu Medizin und Gesundheit

Was verbirgt sich hinter “Streckfehlhaltung der HWS”

So wichtig ist die Zweitmeinung

In Zeiten vieler unnötiger Operationen an der Wirbelsäule wird die ärztliche Zweitmeinung immer wichtiger. Unser interdisziplinäres Fachärzteteam arbeitet fachübergreifend zusammen, um für Sie die bestmögliche Behandlung zu finden.

Sie haben Fragen?

Am besten ist es, Sie stellen sich persönlich in unserem Zentrum vor. Vereinbaren Sie dazu bitte telefonisch einen Termin über unsere Zentrale unter 089 / 6145100.

Frage

Guten Tag, bin 39 Jahre, leide seit 2 Wochen an leichtem Schwindel und Ohrgeräuschen. Augenarzt, HNO-Arzt, Herz-Ultraschall, EKG, Blutdruck alles o.k.Nach rötgen der HWS habe ich folgenden Bericht erhalten: Streckfehlhaltung der HWS mit Aufhebung der physiologischen HWS-Lordose. Keine Alignementstörung. Allenfalls diskrete Rotation des HWK2 nach re. Der Dens steht mittelständig. Diskrete, li.-konvexe Fehlhaltung der HWS. Noch keine degenerativen Veränderungen. Das Prävertebrale Weichteil ist unauffällig. Beurteilung: Streckfehlhaltung u. diskrete Rotation des HWK2 nach re. Diskrete, li.-konvexe Skoliosehaltung. Da diese Woche bei uns noch alle Orthopäden streiken, kann ich den Befund frühestens nächste Woche besprechen. Wäre sehr schön, wenn Sie mir den Bericht verständlich erläutern könnten. Herzlichen Dank.

Antwort von Dr. med. Reinhard Schneiderhan

Sehr geehrte Frau B,

es handelt sich wahrscheinlich um eine muskulärbedingte Streckfehlhaltung der Halswirbelsäule. Eine lokale Behandlung z.B. durch Neuraltherapie der Halswirbelsäule könnte diese rasch auflösen.

Wir wünschen eine gute Besserung und verbleiben mit freundlichen Grüßen

Dr. med. D. Müller / mü

MVZ Praxisklinik Dr. Schneiderhan & Kollegen

Rufen Sie uns an: 089/ 614510-0
E-Mail: info@orthopaede.com

MVZ Wirbelsäulenzentrum München/Taufkirchen

Rufen Sie uns an: 089/ 614510-86
E-Mail: info@wirbelsaeulenzentrum-muenchen.com

MVZ Radiologie und Diagnosticum

Rufen Sie uns an: 089/ 614510-54
E-Mail: info@radiologie-diagnosticum.com