• Eschenstraße 2 / D–82024 Taufkirchen
  • Amiraplatz 3 / D-80333 München

Antworten auf Ihre Fragen zu Medizin und Gesundheit

Zyste unter Kniescheibe

So wichtig ist die Zweitmeinung

In Zeiten vieler unnötiger Operationen an der Wirbelsäule wird die ärztliche Zweitmeinung immer wichtiger. Unser interdisziplinäres Fachärzteteam arbeitet fachübergreifend zusammen, um für Sie die bestmögliche Behandlung zu finden.

Sie haben Fragen?

Am besten ist es, Sie stellen sich persönlich in unserem Zentrum vor. Vereinbaren Sie dazu bitte telefonisch einen Termin über unsere Zentrale unter 089 / 6145100.

Frage

Seid einiger Zeit blockiert meine Kniescheibe, sobald ich was trage oder die Treppe hinunter oder hinauf laufe. Also sobald eine Belstung auf das Knie kommt. Ich machte ein MRI und man stellte fest, dass ich unter der Kniescheibe eine Zyste habe. Ein Arzt will operieren und der andere nicht. Nun weiss ich nicht mehr was ich machen soll.

Antwort von Dr. med. Reinhard Schneiderhan

Sehr geehrte(r) Frau/Herr H.,

eine Arthroskopie des Kniegelenkes ist evtl. aufgrund der Beschwerdensituation indiziert. Entscheiden Sie einfach in Abhängigkeit von Ihrem Leidensdruck. Eine Operation ist sicherlich minimalinvasiv möglich auch endoskopisch in Schlüssellochtechnik möglich.

Wir wünschen eine gute Besserung und verbleiben mit freundlichen Grüßen

Dr. med. D. Müller/mü

MVZ Praxisklinik Dr. Schneiderhan & Kollegen

Rufen Sie uns an: 089/ 614510-0
E-Mail: info@orthopaede.com

MVZ Wirbelsäulenzentrum München/Taufkirchen

Rufen Sie uns an: 089/ 614510-86
E-Mail: info@wirbelsaeulenzentrum-muenchen.com

MVZ Radiologie und Diagnosticum

Rufen Sie uns an: 089/ 614510-54
E-Mail: info@radiologie-diagnosticum.com