• Eschenstraße 2 / D–82024 Taufkirchen

Prof. Dr. med. habil. Dr. h. c. , FRCSEd Nikolai Rainov

Als kleiner Junge wollte ich Rennfahrer werden, immer schneller sein als die anderen. Das treibt mich auch in meiner Arbeit als Neurochirurg an – wenn es darum geht, für die Erkrankungen und Beschwerden meiner Patienten immer die richtige Lösung zu finden. Deshalb liegt mein besonderes Augenmerk auf der kontinuierlichen neurochirurgischen Forschung und auf der Entwicklung und dem Erlernen innovativer und weniger invasiven Behandlungs – und Operationsmethoden, deren positive Ergebnisse ich dann so zeitnah wie möglich in meinen klinischen Alltag zum Wohl meiner Patienten einfließen lasse.

Behandlungsschwerpunkte

  • Offene und mikrochirurgische Wirbelsäulenchirurgie
  • Stabilisierungs- und Dekompressionsverfahren an der Wirbelsäule
  • Mikrochirurgische und periphere Neurochirurgie
  • Minimalinvasive und endoskopische Operationen
  • Minimalinvasive Schmerzbehandlung, SCS- und Pumpenimplantation
  • Vesselplastie
  • Vertebroplastie

Mitgliedschaften

  • AGZ – Ärztegesellschaft des Kantons Zürich (2014)
  • FMH – Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (2014)
  • Berufsverband Deutscher Neurochirurgen (BDNC) (2005)
  • Fellow of the Royal College of Surgeons in Edinburgh (FRCSEd) (2004)
  • Member, UK Children’s Cancers Study Group (UKCCSG) (2003)
  • Full member, Society of British Neurological Surgeons (SBNS) (2002)
  • Member, European Association of Neurooncology (EANO) (1999)
  • Deutsche Gesellschaft zum Studium des Schmerzes (DGSS) (1998)
  • Corresponding Member, American Association of Cancer Research (AACR) (1995)
  • Deutsche Gesellschaft für Neurochirurgie (DGNC) (1992)

Publikationen

  • 141 Originalarbeiten
  • 19 Buchartikel
  • 254 Abstracts (Poster und Vorträge)

Fachvorträge

  • Lehrauftrag an der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg
  • Klinische Forschung und Drittmitteleinwerbung auf den Gebieten der chirurgischen Neuroonkologie, der spinalen Neurochirurgie und der neurochirurgischen Schmerztherapie
  • Anleitung und Aufsicht von Doktoranden (klinische und experimentelle Themen) mit Tutorien nach Vereinbarung
  • Bedside Teaching für Medizinstudenten der LMU München (klinische Semester)
  • Klinische Weiterbildung für Assistenzärzte
  • Wissenschaftliche Präsentationen in internen Weiterbildungsveranstaltungen und externen Kongressen

Berufliche Laufbahn

seit 06/2015

Schmerztherapeut
der KV Bayern

seit 12/2014

Niedergelassener Neurochirurg mit KV-Sitz
MVZ Wirbelsäulenzentrum München-Taufkirchen

2007-2014

Leitender Oberarzt
Klinik für Neurochirurgie, Klinikum Augsburg
(Akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München)

2005-2007

Oberarzt
Klinik für Neurochirurgie, Klinikum Augsburg

2001-2005

Senior Lecturer und Honorary Consultant Neurosurgeon
The Walton Centre for Neurology and Neurosurgery NHS Trust, Univ. of Liverpool, Großbritannien

2000-2001

Oberarzt
Univ.-Klinik für Neurochirurgie, Martin-Luther-Universität Halle

1997-2000

Facharzt für Neurochirurgie
Klinik für Neurochirurgie, M.-Luther-Universität Halle

1993-1997

Assistenzarzt
Klinik für Neurochirurgie, M.-Luther-Universität Halle

1991-1993

Arzt im Praktikum
Klinik für Neurochirurgie, M.-Luther-Universität Halle