• Eschenstraße 2 / D–82024 Taufkirchen
  • Amiraplatz 3 / D-80333 München

Antworten auf Ihre Fragen zu Medizin und Gesundheit

Ein Wirbel zuviel

So wichtig ist die Zweitmeinung

In Zeiten vieler unnötiger Operationen an der Wirbelsäule wird die ärztliche Zweitmeinung immer wichtiger. Unser interdisziplinäres Fachärzteteam arbeitet fachübergreifend zusammen, um für Sie die bestmögliche Behandlung zu finden.

Sie haben Fragen?

Am besten ist es, Sie stellen sich persönlich in unserem Zentrum vor. Vereinbaren Sie dazu bitte telefonisch einen Termin über unsere Zentrale unter 089 / 6145100.

Frage

Bei mir wurde festgestellt,daß ich einen Wirbel zuviel habe. Ist das überhaupt möglich – und wie sind die Schmerzen zu behandeln?

Antwort von Dr. med. Reinhard Schneiderhan

Sehr geehrte Frau J.,

nicht selten finden sich sechs freie Lendenwirbelkörper, dieses ist im Allgemeinen jedoch nicht mit Beschwerden verbunden. Beschwerden von Seiten der Lendenwirbelsäule haben andere Ursachen.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. med. R. Schneiderhan

Frage

Guten Tag, ist es möglich, das ein Bandscheibenvorfall durch “ einen Wirbel zuviel“ bei manchen Menschen ausgelöst wird? Meine Schwester sagte, das ihr Orthopäde ihr das so gesagt und erklärt hätte! Kann sich ein Wirbel zuiviel auch vererben? Mit besten Grüssen B. Jechow

Antwort von Dr. med. Reinhard Schneiderhan

Sehr geehrte Frau J.,

ein Bandscheibenvorfall wird eher nicht durch die Tatsache eines zusätzlichen Wirbels ausgelöst. Durch die Tatsache, dass manche Menschen einen 6. Lendenwirbel haben, gibt es hier eine zusätzliche Bandscheibe zwischen dem 6. Lendenwirbel und dem Kreuzbein, der bei anderen Menschen eben nicht vorhanden ist.

Mit freundlichen Grüßen

Dr.med. R. Effner /ef

MVZ Praxisklinik Dr. Schneiderhan & Kollegen

Rufen Sie uns an: 089/ 614510-0
E-Mail: info@orthopaede.com

MVZ Wirbelsäulenzentrum München/Taufkirchen

Rufen Sie uns an: 089/ 614510-86
E-Mail: info@wirbelsaeulenzentrum-muenchen.com

MVZ Radiologie und Diagnosticum

Rufen Sie uns an: 089/ 614510-54
E-Mail: info@radiologie-diagnosticum.com