Haben Sie Fragen?
089 6145100

Medizinische Versorgungszentren
Praxisklinik Dr. Schneiderhan & Kollegen
Wirbelsäulenzentrum München/Taufkirchen
Radiologie und Diagnosticum München/Taufkirchen

Haben Sie Fragen?
+49 (0) 89 / 6145 100

Orthopädie

Allgemeine Orthopädie

Neben der Spezialisierung auf die Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen und Rückenschmerzen bieten wir Ihnen natürlich eine Vielzahl weiterer orthopädischer Versorgungen: von Gelenkbeschwerden, über Sporttraumata und Fehlstellungen sowie Verschleißerkrankungen an Schulter, Ellenbogen, Hand, Hüfte, Knie oder Fuß, bis hin zur Arthrose- und Osteoporosetherapie.

Alle nötigen Untersuchungen, die wir für eine fundierte Diagnose benötigen, können in unseren drei medizinischen Versorgungszentren durchgeführt werden. Hierfür müssen Sie keine Folgetermine vereinbaren, sondern werden nach dem persönlichen Gespräch und der klinischen Untersuchung direkt in unserer Radiologie untersucht. Diese ist mit modernsten Geräten ausgestattet, um alle für eine sorgfältige Diagnostik notwendigen Untersuchungen durchzuführen.

Bei uns arbeiten erfahrene Spezialisten verschiedenster Fachrichtungen Hand in Hand. Ihren orthopädischen Beschwerden gehen wir mit einem interdisziplinären Ärzteteam auf den Grund. Mit unserem interdisziplinären Therapiekonzept bieten wir Ihnen nicht nur eine schnelle Diagnostik, sondern auch die bestmögliche Behandlung.

Schulter

Schmerzen an der Schulter können die Beweglichkeit und Alltagstauglichkeit der Arme deutlich einschränken. Sie entstehen meist aufgrund langjähriger Fehlbelastungen, die zu schmerzhaften Entzündungen der Muskeln, Sehnen und Schleimbeutel führen. Aufgrund der hoch komplexen anatomischen Verhältnisse und Bewegungsabläufe im Bereich der Schulter, sollten Sie sich einem erfahrenen Orthopäden anvertrauen. Dr. Schneiderhan und sein Team unterstützen Sie dabei, Ihre Schmerzen so schnell wie möglich zu lindern.

Ellenbogen

Ellenbogenschmerzen können aufgrund sportlicher oder beruflicher Belastungen auftreten. Sie führen zu erheblichen Einschränkungen im Alltag, da der Arm häufig nicht mehr wie gewohnt bewegt werden kann. Meist sind schmerzhafte Entzündungen der Sehnen oder Schleimbeutel am Ellenbogen für die Schmerzen verantwortlich. Wir erstellen für Sie ein maßgeschneidertes Therapiekonzept, um Ihnen bestmöglich zu helfen.

Hand

Da Erkrankungen der Hände unterschiedlichste Ursachen haben können, ist es wichtig, einen erfahrenen und kompetenten Experten aufzusuchen. Basierend auf einer eingehenden klinischen Untersuchung und ergänzenden bildgebenden Verfahren erstellen wir ein auf Sie individuell zugeschnittenes Behandlungskonzept, um eine schnelle Beschwerdelinderung zu erreichen.

Hüfte

Die Hüfte ist das Gelenk des Bewegungsapparates, das am stärksten belastet wird. Sie sorgt für eine Stoßdämpfung beim Laufen, Springen und Gehen und ermöglicht umfangreiche Bewegungsabläufe. Daher können Schmerzen an der Hüfte für eine erhebliche Einschränkung der Lebensqualität sorgen. Die Ursachen für die Hüftschmerzen können vielfältig sein, jedoch sind häufig langjährige Fehl- und Überbelastungen verantwortlich. Basierend auf der ausführlichen Diagnose erstellen wir ein individuelles Therapiekonzept, um Ihre Schmerzen gezielt zu behandeln.

Knie

Allein in Deutschland sind Schätzungen zufolge bis zu zehn Millionen Menschen von Knieschmerzen betroffen. Das größte Gelenk des menschlichen Körpers muss Erhebliches leisten, da bei jedem Schritt das dreifache Körpergewicht auf ihm lastet. Jahrelange Überlastungen können zu Entzündungen der umgebenden Weichteile und Schleimbeutel führen. Aber auch Beinfehlstellungen oder Verletzungen und Unfälle sind häufiger Grund für Knieschmerzen. Aus diesem Grund führen wir eine detaillierte Diagnose durch, um die Ursache zu finden und diese gezielt behandeln zu können.

Fuß

Die Füße haben einen komplexen Aufbau und eine komplexe Funktion. Aufgrund ihrer zahlreichen Schwachstellen, die insbesondere bei hoher Belastung oder im Laufe des Alters auftreten, kann es schnell zu Fehlstellungen kommen. Bei anhaltenden Fußschmerzen sowie Deformitäten sollen Sie einen erfahrenen Orthopäden aufsuchen, der Ihnen die richtige Therapie anbieten kann. Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg in ein schmerzfreies Leben.

Arthrose

In unserer interdisziplinären Praxisgemeinschaft wird die Operation der Arthrose als allerletztes Mittel angesehen. Als erstes setzen wir konservative Therapiemaßnahmen wie beispielsweise physiotherapeutische oder physikalische Therapieverfahren ein, die bei Bedarf mit knorpelstärkenden oder entzündungshemmenden Medikamenten kombiniert werden.

Osteoporose

Frühzeitig diagnostiziert, helfen bereits konservative Maßnahmen bei der Osteoporose-Therapie, um Patienten eine Linderung der Beschwerden zu verschaffen. Auch dem weiteren Fortschreiten der Stoffwechselerkrankung kann so oftmals Einhalt geboten werden.

team-grebovic

Wir sind für Sie da!

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns Ihnen schon bald weiterhelfen zu können.