• Eschenstraße 2 / D–82024 Taufkirchen
  • Amiraplatz 3 / D-80333 München

Philosophie

Maßgeschneiderte Behandlungskonzepte durch interdisziplinäre Kompetenz

In unseren drei medizinischen Versorgungszentren am Standort München/Taufkirchen arbeiten 14 erfahrene, hoch qualifizierte Ärzte aus unterschiedlichen Fachdisziplinen zusammen. Diese fachübergreifende Zusammenarbeit unseres internationalen Ärzteteams bietet Patienten aus aller Welt eine umfassende, individuelle Behandlung an nur einem Standort.

Umfassende interdisziplinäre Schmerzanalyse und Diagnostik unter einem Dach

Am Anfang jeder Behandlung steht bei uns eine umfassende Interdisziplinäre Schmerzanalyse und Diagnostik. Alle Untersuchungen, für die ansonsten mehrere Besuche notwendig wären, finden bei uns in der Regel am selben Tag statt. Mit größtmöglicher Sorgfalt gehen wir den Symptomen auf den Grund, um eine auf den Patienten individuell abgestimmte Therapie zu finden. Wir empfehlen auch Alternativen und geben Ihnen eine neutrale Expertenmeinung, wenn Sie uns im Rahmen einer Zweitmeinung darum bitten.

„So viel wie nötig, so wenig und schonend wie möglich.“

Unsere maßgeschneiderten Behandlungskonzepte für Gelenk- und Rückenschmerzen, Bandscheiben- und Wirbelsäulenerkrankungen folgen dem Grundsatz: „So viel wie nötig, so wenig und schonend wie möglich.“ Wir folgen einem Stufenmodell, bei dem zunächst alle konservativen Behandlungsmöglichkeiten wie Akkupunktur oder Physiotherapie ausgeschöpft werden, bevor wir gegebenenfalls zu einer minimalinvasiven Therapie raten. Erst als letzten Ausweg sehen wir die Operation. Wenn eine Operation unumgänglich ist, dann operieren unsere Wirbelsäulenspezialisten so schonend (z.B. endoskopische Operation) und minimal invasiv (z.B. dynamische Versteifungsoperation) wie möglich.

Experten für Wirbelsäulenschmerzmedizin seit über 25 Jahren

Seit über 25 Jahren sind wir auf die Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen spezialisiert. Modernste Therapien sind bei uns erprobt und bewährt. Zudem sind wir Vorreiter in Europa bei minimalinvasiven Behandlungen wie die des Wirbelsäulenkatheters, der von Dr. Reinhard Schneiderhan maßgeblich weiterentwickelt wurde. Durch stetige interdisziplinäre, nationale und internationale Fortbildungen, Kongresse und „Professional Exchange“ sind wir immer auf dem neusten Stand der Forschung und Technik. Dr. Schneiderhan veranstaltet als Präsident der Deutschen Wirbelsäulenliga außerdem jährlich den Wirbelsäulenschmerzkongress, um Innovation und Austausch auf diesem Gebiet zu fördern.

Interkulturelle Kompetenz für Patienten aus aller Welt

Patienten aus aller Welt lassen sich in unseren interdisziplinären Medizinischen Versorgungszentren in München/Taufkirchen behandeln. Unser internationales, englischsprachiges Fachärzteteam, kennt und respektiert die kulturellen Besonderheiten. Wir unterstützen unsere internationalen Patienten in allen medizinischen Angelegenheiten ebenso wie bei der Organisation ihres Aufenthalts und des Rahmenprogramms.

Log - 25 Jahre Kompetenz für Ihre Wirbelsäule
Empfang Dr. Schneiderhan & Kollegen

Wir sind für Sie da!

Wir feiern Jubiläum – 25 Jahre Kompetenz für ihre Wirbelsäule!

Wir freuen uns, Sie weiterhin in unseren drei medizinischen Versorgungszentren am Standort München/Taufkirchen oder am Münchner Amiraplatz begrüßen zu dürfen!