• Eschenstraße 2 / D–82024 Taufkirchen

Antworten auf Ihre Fragen zu Medizin und Gesundheit

Was sind Gliosezonen im Gehirn?

So wichtig ist die Zweitmeinung

In Zeiten vieler unnötiger Operationen an der Wirbelsäule wird die ärztliche Zweitmeinung immer wichtiger. Unser interdisziplinäres Fachärzteteam arbeitet fachübergreifend zusammen, um für Sie die bestmögliche Behandlung zu finden.

Sie haben Fragen?

Am besten ist es, Sie stellen sich persönlich in unserem Zentrum vor. Vereinbaren Sie dazu bitte telefonisch einen Termin über unsere Zentrale unter 089 / 6145100.

Frage

Sehr geehrte Damen u.Herren, ich habe schon Jahrelang stechende Kopfschmerzen,bis hin zum Übergeben.Außerdem habe ich bei solchen Attaken die ganze linke Gesichtshälfte wie unter 1000Volt mit stärksten Schmerzen behaftet.Eine Migräne oder Cluster wurde ausgeschlossen,ein MRT ergab mehrere Gliosezonen und eine Stenose in der re Hemis…Habe gerade die Unterlagen nicht vorliegen,jedoch ertrage ich oft diese Schmerzataken nicht mehr,-es ist oft so,dass ich an den Tod denke weil ich das nicht mehr ertragen kann. Es wäre lieb,wenn Sie mir rasch antworten könnten. Danke und liebe grüße Claudia.PS:Bin seit 1992 voll berentet und 44 Jahre alt. Die Berentung erhalte ich wegen eines schweren Wirbelsäulenleidens. Pseudospodil….oder so mit monatelang erlittener Lähmung beider Beine,aber betont links.

Antwort von Dr. med. Reinhard Schneiderhan

Sehr geehrte Frau T.,

Gliosezonen sind am ehesten unspezifische Veränderungen im Bereich des Hirnparenchyms. Sinnvoll zur Therapie der Kopfschmerzen wäre eine Vorstellung bei einem Neurologen.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Dötterl

Frage

sehr geehrte damen und herren,ich bin sehr dankbar wenn sie mir weiterhelfen können! nach eine mrt aufnahme wurden einige unspezifische gliosezonen im occipitalen hirnbereich festgestellt? meine frage: ist dass sehr gefährlich? kann sich dabei um ein tumor handeln? wie kann so was zustande kommen? mir wurde gesagt es sind vernarbungen im gehirn die durch eine entzündung oder folge einer schweren unfall sein kann! möchte eine zweit meinung haben! kann so was tödliche krankheiten verursachen? bitte um eine rasche antwort Vielen dank im vorausliebe grüße cigdem

Antwort von Dr. med. Reinhard Schneiderhan

Sehr geehrte Frau E.,

meistens ist dies harmlos. Allerdings ist dies ohne Kenntnis der Bilder nicht eindeutig zu beurteilen. Ihre Ärzte werden Sie aber sicherlich darauf hinweisen, wenn eine Kontrolle in einiger Zeit notwendig sein sollte.

Wir verbleiben mit freundlichen Grüßen

Dr. med. A. Sigel/ si

MVZ Praxisklinik Dr. Schneiderhan & Kollegen

Rufen Sie uns an: 089/ 614510-0
E-Mail: info@orthopaede.com

MVZ Wirbelsäulenzentrum München/Taufkirchen

Rufen Sie uns an: 089/ 614510-86
E-Mail: info@wirbelsaeulenzentrum-muenchen.com

MVZ Radiologie und Diagnosticum

Rufen Sie uns an: 089/ 614510-54
E-Mail: info@radiologie-diagnosticum.com